SONNENBERGER_COACHING_online-kurse_2-1024x768

Mein Jahresrückblick 2020 – das war das Jahr bei Sonnenberger Coaching.

„Inmitten der Schwierigkeit liegt die Möglichkeit.“ Albert Einstein.

2020 war geprägt von Veränderungen. Der Start in die Selbstständigkeit in einem Jahr, das die Welt verändert hat. AHA hat unser Leben geprägt und bestimmt. Online wurde zum neuen Standard in der beruflichen und häufig auch in der privaten Welt. Besprechungen, Zusammenarbeit, Fortbildungen, Konzerte, Weihnachtsfeiern, der regelmäßige Austausch mit den Großeltern u.v.a.m. haben auf neuen Kanälen stattgefunden.

Das Business von offline zu online umstellen

Die ersten Kurse und Workshop habe ich Anfang 2020 noch in meinem Büro mit großem Workshopraum am Marktplatz in Weinheim gehalten. Die Anforderungen mit Abständen, Lüften und Hygiene umzusetzen, war hier kein Problem. Doch irgendwann musste ich meine Workshops auch weg von live hin zu online umstellen.

So habe ich meine Dienstleistungen sehr schnell diesem neuen „Normal“ angepasst und meine Kurse für Selbstmarketing, Kommunikation und Konfliktmanagement auf interaktive Online-Formate umgestellt. Ein Hoch der Technik und Kreativität! Die vielen Vorteile, wie eine größere Reichweite der bequemen Teilnahme von zu Hause und dem dennoch nahen und intensiven Austausch haben mir meine Kundinnen in den Online-Workshops bestätigt.

Die folgenden 4 Formate gingen dieses Jahr erfolgreich live:

➡️ Selbstmarketing für Frauen

➡️ Kommunikation im Beruf – wie Frauen und Männer besser miteinander kommunizieren

➡️ Konfliktmanagement – Konflikte verstehen und effektiv damit umgehen

➡️ Selbstmarketing für Studentinnen und andere Berufseinsteigerinnen – Bewerbungstipps für den ersten Job

Warum habe ich diese Kurse entwickelt?

Ich habe es in meiner beruflichen Laufbahn in zahlreichen Führungspositionen immer wieder gesehen: Frauen vermarkten sich oftmals nicht genug. Häufig messen sich Frauen nur an Ihrer Leistung, vergessen aber, dass auch das Selbstmarketing, Kommunikation, Netzwerke und die Sichtbarkeit wichtige Aspekte sind. Ich konnte beobachten, das unterschiedliche Arten der Kommunikation und deren Wahrnehmung zu Konflikten führen. Diese können durch ein besseres Verständnis der Kommunikationsstile und ein gutes Konfliktmanagement zielorientiert gelöst oder besser gemanaged werden.

Was waren die Themen 2020 im Coaching?

Ethik und Kompetenz sind für mich die Grundpfeiler im Coaching. Aus diesem Grund habe ich mich auch für eine Zertifizierung als Professional Certified Coach bei der ICF entschieden, die ich in 2020 erfolgreich abgeschlossen habe. Für mich ist es wichtig, mit meinen Klienten/innen partnerschaftlich zu arbeiten und sie dabei zu unterstützen, ihre Stärken und Potenziale zu nutzen. Auch Coaching funktioniert hervorragend online, sei es Einzel- oder auch Teamcoaching.

In diesem Jahr waren folgende Themen aus meiner Sicht besonders relevant:

    • Wertschätzende Kommunikation
    • Berufliche Neu-Orientierung
    • Beruflicher Wiedereinstieg
    • Kommunikation mit Vorgesetzten und Kollegen
    • Balance zwischen Beruf und Familie
    • Bewerbungscoaching
    • Selbstmarketing
    • Zeitmanagement
    • Teamkommunikation
    • Mitarbeiterführung im Home-Office

Home-Office Chancen und Herausforderungen

Home-Office bietet vielen Mitarbeitern/innen eine größere Flexibilität. Fahrtwege entfallen und Arbeitszeiten sind flexibler. Teilweise entsteht eine größere Produktivität. Eine Herausforderung davon ist jedoch, dass der gemeinsame Austausch, der „Flurfunk“ oder ein spontanes Lob einfach fehlt.

Gerade in der aktuellen Zeit, in der sich die Arbeitswelt immer mehr hin zum Home-Office entwickelt, ist es wichtiger denn je, Wertschätzung zu zeigen, regelmäßiges Feedback zu geben, Erwartungen und Ziele klar zu formulieren und häufiger Mitarbeitergespräche zu führen. Der kurze Austausch im Gang oder an der Kaffeemaschine entfällt. Persönliche Meetings finden nur noch eingeschränkt statt. Manche Mitarbeiter fühlen sich wie Einzelkämpfer. Das WIR-Gefühl geht teilweise verloren. Und genau hier liegt Herausforderung und Chance zugleich.

Auf Veränderungen reagieren und neue Kursinhalte entwickeln

Auf Basis dieser Kundenerfahrungen habe ich für 2021 einen NEUEN KURS entwickelt „Führen im Home Office“, ein interaktiver Online-Kurs. Die Nachfrage zum Thema „Führen im Homeoffice – Strategien für eine effektive virtuelle Zusammenarbeit“ war bei meinen Kunden so groß, dass ich dieses Thema nun auch als Online-Kurs in kleinen Gruppen anbiete. Der Kurs richtet sich an Führungskräfte (m/w/d), die mit Ihren Mitarbeitern/innen im Home Office noch effektiver zusammenarbeiten möchten. Als langjährige Führungskraft in einem internationalen Unternehmen, mit Home-Office Struktur, konnte ich viel Erfahrung in diesem Bereich sammeln, die ich gerne an die Kursteilnehmer weitergeben möchte.

Mehr Informationen und die Termine finden Sie in der Workshopübersicht

Weiterentwickeln und auf Wünsche meiner Kunden eingehen

Im Halbtages-Kurs Selbstmarketing behandeln wir Themen wie:

    • Selbstmarketing und Netzwerken im Beruf
    • Bewusstmachen der eigenen Stärken
    • Individuelles Potential besser nutzen
    • Bedeutung von non-verbaler und verbaler Kommunikation
    • Sichtbarkeit erhöhen
    • Überzeugend sein und sich Raum nehmen
    • Persönliches 60 sec – Selbstmarketing

Dieser Kurs stärkt vor allem das eigene Bewusstsein und zeigt Lösungen auf, wie Frauen sich selbst besser vermarkten können. Wo liegen die Stärken und wie kann ich diese nutzen. Durch die Veränderungen, die dieses Jahr entstanden sind und der vermehrte Fokus auf sozialen Medien und andere Kommunikationskanälen wurde die Nachfrage nach weiterführenden Inhalten immer deutlicher.

Viele Einzelunternehmerinnen und Unternehmer wollen das eigene Image und die Sichtbarkeit in den sozialen Medien erweitern, wissen aber nicht, wie Sie sich dort am besten Positionieren. Sie fragen sich, welche die richtige Plattform für ihr Business ist. Es fehlt oftmals das Wissen und die passende Strategie.

Ein weiterer neuer Workshop für 2021

Und genau hier habe ich spontan reagiert, die Inhalte angepasst und mit einer Expertin ergänzt. Herausgekommen ist ein Tages-Workshop zum Thema „Selbstmarketing & Positionierung“.

In Zusammenarbeit mit Designerin, Konzeptionerin und Social Media-Expertin, Miriam Hohmann (FarbFaible – Marketing- und Designagentur) ist ein WEITERER NEUER KURS entstanden, der erstmalig im Februar sowie zweimal im März 2021 stattfindet: „Selbstmarketing und Positionierung – Wie Sie Selbstmarketing nutzen, um sich optimal in den sozialen Medien zu präsentieren.“

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der in 2019 mit dem German Brand Award in der Kategorie „Storytelling & Content Marketing“ ausgezeichneten Expertin. Denn genau für diesen Ansatz und das Konzept der Positionierung und Nutzung der richtigen Kanäle wurde ein Kundenprojekt von Ihr ausgezeichnet.

„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen!“, sagte einst Aristoteles. 2020 war ein sehr herausforderndes und einschneidendes Jahr. Es hat aber auch Chancen geboten, die den Mut zur Veränderung gefordert und gefördert haben.

Ich wünsche ein glückliches und vor allem gesundes Jahr 2021 mit viel Optimismus und neuen Chancen!

Sie möchten aktuelle Blogartikel oder meinen Newsletter erhalten?

Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin